I Register.
Verzeichniß der erklärten Kunstwörter

[812] Ablativus, die sechste, oder Nehmendung 206

Accusativus, die vierte oder Klagendung 206

Activum VERBUM, die thätige Gattung der Zeitwörter 344

Adjectivum, ein Beywort 196

Adverbia, Nebenwörter 200, 430

AFFIRMANDI, des Bejahens 443

COMPARATIONIS, der Vergleichung 441

INTERROGANDI, des Fragens 442

LOCI, die einen Ort andeuten 434

NEGANDI, des Verneinens 443

ORDINIS, der Ordnung und Unordnung 440

QUALITATIS, der Beschaffenheiten 437

QUANTITATIS, der Größe 439

TEMPORIS, die eine Zeit anzeigen 435

Analogia, die Ähnlichkeit in den Sprachen 40, 117

Anastrophe, die Umkehrung 604

Antithesis, die Vertauschung 604

Aphæresis, die Enthauptung 601

Apocope, die Stutzung 602

Appellativa NOMINA, gemeine Benennungen 216

Articulus, ein Geschlechtswort 204

DEFINITUS, das bestimmte 204

INDEFINITUS, das unbestimmte 204

Auxiliaria verba, die Hülfswörter 349

Casus, die Endungen 205

Colon, ein Doppelpunct 144

Comma, ein Strichlein, Beystrich 147

Comparativus, siehe Gradus.

Conjugatio, die Abwandelung 344

Conjunctiones, Bindewörter 201, 449

[812] Consonantes, Die Mitlauter 79

Crasis, die Zusammensetzung 604

Dativus, die dritte, oder Gebendung 206

Declinatio, die Abänderung 205, 269

Defectiva, mangelhafte Wörter 308

Diphthongi, die Doppellaute 83

Enallage, die Verwechslung 604

Epenthesis, das Einschiebsel 600

Etymologia, die Wortforschung 59, 191 ff.

Genera Nominum, Geschlechter der Hauptwörter 197 f., 247

Verborum, Gattungen der Zeitwörter 344

Genitivus, die Zeugendung 206

Genus, MASCULINUM, das männliche Geschlecht 247

FÆMININUM, das weibliche 247

NEUTRUM, das ungewisse 247

Gradus comparationis, Vergleichungsstaffeln 293, 304

POSITIVUS, die erste 304

COMPARATIVUS, die zweyte 304

SUPERLATIVUS, die dritte Staffel 304 f.

Idiotismi, Kern- und Gleichnißreden 606

Interjectiones, Zwischenwörter 201, 451

Metathesis, die Versetzung 603

Metrum, das Syllbenmaaß 634

Modi Verborum, die Arten der Zeitwörter 345

Modus CONJUNCTIVUS, die verbindende Art der Zeitwörter 345

IMPERATIVUS, die gebiethende 345

INDICATIVUS, die anzeigende 345

INFINITIVUS, die unbestimmte 345

OPTATIVUS und POTENTIALIS 345, 544

Neutrum VERBUM, Mittelgattung der Zeitwörter 344

Nomen, ein Nennwort 194

ADJECTIVUM, Beywort 196

APPELLATIVUM, die gemeine Benennung 216

PROPRIUM, ein eigener Namen 216

SUBSTANTIVUM, ein Hauptwort 215

Nominativus, die Nennendung 206

Numeri, Zahlen 268

CARDINALES, Grundzahlen 315

ORDINALES, Ordnungszahlen, 320

Optativus, siehe Modus.

Paragoge, Anhang am Ende 601

Parenthesis, das Einschiebsel 149 f.

[813] Participia, Mittelwörter 200

Particulæ, Bestimmungswörter 195, 409

INSEPARABILES, unabsonderliche 409

SEPARABILES, absonderliche 409

Passivum, die leidende Gattung der Zeitwörter 344

Pedes, Füße 673

Pluraliter, von vielen 206 f.

Positivus, siehe Gradus

Præpositiones, Vorwörter 200, 445

Pronomina, Fürwörter 198, 326

DEMONSTRATIVA, anzeigende 334

IMPROPRIA, uneigentliche 340

INTERROGATIVA, fragende 336

PERSONALIA, persönliche 326

POSSESSIVA, zueignende 332

RECIPROCA, zurückkehrende 331

RELATIVA, beziehende 338

Prosodia, die Tonmessung 61, 627 ff.

Prosthesis, Vorsatz 600

Rhythmus, Wohlklang der Verse 684

Semicolon, ein Strichpunkt 146

Semivocales, Halblauter 80

Signum EXCLAMANDI, Ausrufungszeichen 149

INTERROGANDI, Fragezeichen 148

Singulariter, von einem 206 f.

Substantivum NOMEN, ein Hauptwort 196

Superlativus, siehe Gradus.

Syncope, die Verbeißung 602

Syntaxis, die Wortfügung 60, 455

Tempus PRÆSSENS, die gegenwärtige Zeit 343

PRÆTERITUM IMPERFECTUM, die jüngstvergangene Zeit 343

PRÆTERITUM PERFECTUM. die völlig vergangene Zeit 343

Tempus PRÆTERITUM PLUSQUAMPERFECTUM, die längst vergangene Zeit 343

FUTURUM, die zukünftige Zeit 343

Tmesis, die Trennung 603

Verba, Zeitwörter 194, 199, 343

ACTIVA, der thätigen Gattung 194, 344

ANOMALA, abweichender Art 409

AUXILIARIA, Hülfswörter 349

COMPOSITA, zusammengesetzte 409

IMPERSONALIA, unpersönliche 345, 421

IRREGULARIA, unrichtige 378[814]

NEUTRA, der Mittelgattung 344, 398

PASSIVA, der leidenden Gattung 194, 344

PERSONALIA, persönliche 344

RECIPROCA, zurückkehrende 419

REGULARIA, richtige 360

Vocales, Selbstlauter 79

Vocativus, Ruffendung. 206[815]

Quelle:
Johann Christoph Gottsched: Ausgewählte Werke. 12 Bände, Band 8, Berlin und New York 1968–1987, S. 812-816.
Lizenz:
Kategorien:
Ausgewählte Ausgaben von
Grundlegung der deutschen Sprachkunst
Grundlegung der deutschen Sprachkunst
Grundlegung Einer Deutschen Sprachkunst: Nach Den Mustern Der Besten Schriftsteller Des Vorigen Und Jetzigen Jahrhunderts Abgefasset, Und Bey Dieser Dritten Aufl. Merklich Vermehret (German Edition)

Buchempfehlung

Auerbach, Berthold

Schwarzwälder Dorfgeschichten. Band 5-8

Schwarzwälder Dorfgeschichten. Band 5-8

Die zentralen Themen des zwischen 1842 und 1861 entstandenen Erzählzyklus sind auf anschauliche Konstellationen zugespitze Konflikte in der idyllischen Harmonie des einfachen Landlebens. Auerbachs Dorfgeschichten sind schon bei Erscheinen ein großer Erfolg und finden zahlreiche Nachahmungen.

554 Seiten, 24.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Frühromantik

Große Erzählungen der Frühromantik

1799 schreibt Novalis seinen Heinrich von Ofterdingen und schafft mit der blauen Blume, nach der der Jüngling sich sehnt, das Symbol einer der wirkungsmächtigsten Epochen unseres Kulturkreises. Ricarda Huch wird dazu viel später bemerken: »Die blaue Blume ist aber das, was jeder sucht, ohne es selbst zu wissen, nenne man es nun Gott, Ewigkeit oder Liebe.« Diese und fünf weitere große Erzählungen der Frühromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe ausgewählt.

396 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon