Martin Opitz

Gedichte

Weltliche Dichtungen

Vermischte Jugendgedichte

1. An die Deutsche Nation

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

2. Geburtgetichte

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

3. Vom Abwesen seiner Liebsten

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

4. Neujahrs-Getichte

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

5. An eine Jungfrau

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

6. Echo oder Wiederschall

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

7. Elegie

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

8. Nachtklage

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

9. An Asterien

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

10. An eine Jungfrau

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

11. Daß die Poeterey unsterblich sey

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

Oden oder Gesänge

1. [Ist irgend zu erfragen]

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

2. [Wol dem, der weit von hohen Dingen]

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

3. [Jetzund kömpt die Nacht herbey]

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

4. [Kompt, last uns außspatzieren]

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

5. [Geht, meine Seufftzen, hin]

Erstdruck in: Martini Opitii Deutscher Poematum Erster Theil, vermehrt neu herausgegeben, Breslau (David Müller) 1628.

6. [Clorinde, wilt du mich verlassen?]

Erstdruck in: Martini Opitii Deutscher Poematum Erster Theil, vermehrt neu her ausgegeben, Breslau (David Müller) 1628.

7. [Ach Liebste, laß uns eilen]

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

8. [Allhier in dieser wüsten Heyd']

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

9. [Asterie mag bleiben, wer sie wil]

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

10. [Ich kan mich zwar zu dir begeben]

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

11. [Ihr schwartzen Augen ihr, und du auch schwartzes Haar]

Erstdruck in: Martini Opitii Buch von der Deutschen Poeterey, Kap. VII, Brieg (David Müller) 1624.

12. [Ich empfinde fast ein Grauen]

Erstdruck in: Martini Opitii Buch von der Deutschen Poeterey, Kap. VI, Brieg (David Müller) 1624.

13. [Derselbe, welcher diese Nacht]

Erstdruck in: Martini Opitii Buch von der Deutschen Poeterey, Kap. VII, Brieg (David Müller) 1624.

14. [O wol dem, der die rechte Zeit]

Erstdruck in: Martini Opitii Deutscher Poematum Anderer Theil, theils noch nie herausgegeben, Breslau (David Müller) 1629.

15. [Tugend ist der beste Freundt]

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

[16.] [Sei wolgemuth, laß Trauren sein]

Erstdruck nicht ermittelt.

[17.] [Als ich nechst war ausspazieret]

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

[18.] [O du Gott der süßen Schmerzen]

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

[19.] [Corydon sprach mit Verlangen]

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

[20.] [Corydon der ging betrübet]

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

[21.] [Vier mal ist der Frühling kommen]

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

[22.] [Mein Nüßler, und ist diß dein Rath]

Erstdruck nicht ermittelt.

Sonnete

1. An diß Buch

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

2. Ueber den Thurn zu Straßburg

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

3. Vom Wolffesbrunnen bey Heydelberg

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

4. Ueber den Queckbrunnen zum Buntzlau in Schlesien

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

5. An der Liebsten Vatterland

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

6. An einen Berg

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

7. An die Bienen

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

8. An die Augen seiner Jungfrauen

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

9. Auff einen Kuß

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

10. Einer Jungfrauen Klage über nahendes Alter

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

11. [In mitten Weh und Angst]

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

12. [Ich gleiche nicht mit dir]

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

13. [Du güldene Freyheit du]

Erstdruck in: Martini Opitii Buch von der Deutschen Poeterey, Kap. III, Brieg (David Müller) 1624.

14. [Ein jeder spricht zu mir]

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

15. [Ich machte diese Verß]

Erstdruck in: Martini Opitii Buch von der Deutschen Poeterey, Kap. VII, Brieg (David Müller) 1624.

16. Beschluß-Elegie

Epigramme

Erstdruck im achten Buch von »Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum«, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

Gelegenheits-Gedichte

1. Glückwündschungs-Lied

Erstdruck nicht ermittelt.

2. Trost-Lied

Erstdruck in: Die Klagelieder Jeremia, Görlitz (Joh. Rhambaw) 1626.

3. An die Hirschbergischen Bäder

Erstdruck in: Martini Opitii Deutscher Poematum Anderer Theil, theils noch nie herausgegeben, Breslau (David Müller) 1629.

4. An Herrn David Müllern, über die Geburt seiner liebsten neuen Tochter

Erstdruck nicht ermittelt.

5. Bindebrieff

Erstdruck nicht ermittelt.

6. Auff Ihr Fürstl. Durchleucht. Friederichens

Erstdruck nicht ermittelt.

7. Auff der Hochwolgebornen, Herrn Sigismunden Freyherrn von Güldenstern

Erstdruck nicht ermittelt.

8. Auff H. Georgen Flandrins

Erstdruck nicht ermittelt.

9. Auff Herrn Sebastian Opitzen

Erstdruck: Bratislava 1635 (Einzeldruck).

10. Auff Herrn Johann Seylers Hochzeit

Erstdruck in: Martini Opicii Teutsche Poemata, hg. von Zincgref, Straßburg (Eberhard Zetzner) 1624.

11. Auff I. Fürstl. Gnaden, Frauen Annen Magdalenen

Erstdruck in: Trauer- und Trostgedichte, Breslau (Georg Baumann) o.J. [1630].

12. Ueber das Absterben Herrn Adams von Bibran

Erstdruck in: Martini Opitii Buch von der Deutschen Poeterey, Kap. VII, Brieg (David Müller) 1624.

13. Herrn David Rhenischen von Breßlau

Erstdruck: Zwo Leych Odae oder Begräbnüß-Getichte un Klagen über H. David Rhenisches des Jüngern von Breslau, Brieg o.J. [1624].

14. An H. David Müllern

Erstdruck: An Herrn David Müllern, Trostgesang, o.O., o.J. [1628].

15. Auff Herrn David Müllers seeligen Abschied

Erstdruck: Martin Opitz auf Herrn David Müllers seligen Abschied, Thorn (Frantz Schnellboltz) 1636.

Zlatna Oder Getichte von Ruhe dem Geküthes

Entstanden 1623. Erstdruck: o.O., o.J., Fürstl. Liegnitzische Druckerey [1623].

Dafne

Entstanden 1627. Erstdruck: Breslau (David Müller) [1627] (Einzeldruck).

Lob des Krieges-Gottes

Entstanden 1628. Erstdruck: Laudes Martis. Martini Opitii Poema Germanicum, Breslau (David Müller) 1628 (Einzeldruck).

Vielgut

Entstanden 1629. Erstdruck: Brieg (David Müller, Breslau) 1629 (Einzeldruck).

Schäfferey von der Nimfen Hercinie

Erstdruck: Brieg (David Müller) 1630.

Vesuvius

Entstanden 1633. Erstdruck: Brieg 1633 (Einzeldruck).

Geistliche Dichtungen

Geistliche Oden oder Gesänge

Die ersten 12 Psalmen sind aufgenommen in die Geistlichen Poemata, Breslau 1638. Einige davon bereits vorher gedruckt. Sie sind nicht identisch mit den Bearbeitungen gleicher Vorlage, erschienen in: Die Psalmen Davids. Nach den französischen Weisen gesetzt durch Martin Opitzen, Dantzig (Andreas Hünefeldt ) 1637.

1. Der 6. Psalm

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

2. Der 15. Psalm

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

3. Der 32. Psalm

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

4. Der 38. Psalm

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

5. Der 42. Psalm

Erstdruck als Anhang von: Die Klagelieder Jeremia, Görlitz (Joh. Rhambaw) 1626.

6. Der 49. Psalm

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

7. Der 51. Psalm

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

8. Der 85. Psalm

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

9. Der 103. Psalm

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

10. Der 104. Psalm

Erstdruck (zweifach): Martin Opitz über den 104. Psalm, Brieg (A. Gründer) und Leipzig (J.A. Mintzel) 1630.

11. Der 137. Psalm

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

12. Der 148. Psalm

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

13. Morgen-Lied

Erstdruck in: Zehen Psalmen Davids. Aus dem eigentlichen Verstande der Schrift auf anderer Psalmen und Gesänge gewöhnliche Weisen gesetzt von Martin Opitzen, Leipzig (David Müller) 1634.

14. Gesang zur Andacht

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

15. Neujahrs-Lied

Erstdruck in: Martini Opitii Deutscher Poematum Anderer Theil, theils noch nie herausgegeben, Breslau (David Müller) 1629.

16. Lobgesang

Entstanden 1624. Erstdruck: Fürstl. Druckerey Liegnitz [1624].

17. Auff den Anfang des 1621. Jahrs

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

18. Auff den ersten Januarii (1625).

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

19. Klagelied bey dem Creutze unsers Erlösers

Erstdruck in: Martini Opitii Acht Bücher Deutscher Poematum, durch ihn selbst herausgegeben, Breslau (David Müller) 1625.

20. Auff daß Creutz des Herrn

Die Episteln der Sontage und fürnembsten Fest deß gantzen Jahrs

Erstdruck: Die Episteln der Sonntage und fürnehmsten Feste des gantzen Jahrs. Auff die Weisen der französischen Psalmen in Lieder gefasset von Martin Opitzen, Breslau/Leipzig (David Müller) 1628.

Die Klag-Lieder Jeremia

Erstdruck: Die Klagelieder Jeremia. Poetisch gesetzt durch Martin Opitzen, Görlitz (Joh. Rhambaw) 1626.

Salomons hohes Lied

Erstdruck: Salomons, des hebreischen Königes Hohes Liedt. Vom Martin Opitz in deutsche Gesänge gebracht, Breslau (David Müller) 1627.

Trostgedichte in Widerwertigkeit deß Kriegs

Erstdruck: Trostgedichte in Widerwertigkeit deß Krieges; in vier Bücher abgetheilt und vor etzlichen Jahren von einem bekannten Poeten anderwerts geschrieben, Breslau/Leipzig (David Müller) 1633.

Buchempfehlung

Ebner-Eschenbach, Marie von

Der Vorzugsschüler / Der Herr Hofrat. Zwei Erzählungen

Der Vorzugsschüler / Der Herr Hofrat. Zwei Erzählungen

Zwei späte Novellen der Autorin, die feststellte: »Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde: alle dummen Männer.«

72 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten II. Zehn Erzählungen

Romantische Geschichten II. Zehn Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Michael Holzinger hat für den zweiten Band eine weitere Sammlung von zehn romantischen Meistererzählungen zusammengestellt.

428 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon