John Stuart Mill

System der deduktiven und induktiven Logik

Eine Darlegung der Principien wissenschaftlicher Forschung, insbesondere der Naturforschung

(A system of logic, ratiocinative and inductiv, beeing a connected view of the principles and the methods of scientific investigation)

Quelle:
John Stuart Mill: System der deduktiven und inductiven Logik. Band 1, Braunschweig 31868, S. 7.
Erstdruck: London (John Parker) 1843. Erste deutsche Übersetzung von J. Schiel unter dem Titel »Die inductive Logik«, Braunschweig 1849. Der Text folgt der 5. erweiterten Auflage (1862) in der Übersetzung durch J. Schiel von 1868. Der Übersetzer verzichtete auf die Wiedergabe der ersten und letzten Abteilung des umfangreichen Werkes, faßte jedoch aus der ersten Abteilung das, »was zu einem leichteren Verständnis des Werkes unentbehrlich oder von Nutzen schien«, in einer Einleitung zusammen. Wie er in seinem Vorwort schreibt, soll Mill sein Vorgehen gebilligt haben.
Lizenz:

Buchempfehlung

Grabbe, Christian Dietrich

Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung. Ein Lustspiel in drei Aufzügen

Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung. Ein Lustspiel in drei Aufzügen

Der Teufel kommt auf die Erde weil die Hölle geputzt wird, er kauft junge Frauen, stiftet junge Männer zum Mord an und fällt auf eine mit Kondomen als Köder gefüllte Falle rein. Grabbes von ihm selbst als Gegenstück zu seinem nihilistischen Herzog von Gothland empfundenes Lustspiel widersetzt sich jeder konventionellen Schemeneinteilung. Es ist rüpelhafte Groteske, drastische Satire und komischer Scherz gleichermaßen.

58 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon