A

Abessinien

• Beitritt zum Abkommen vom 8. 8. 45: I, 8


Abkommen über die Verfolgung und Bestrafung der Hauptkriegsverbrecher der europäischen Achse: I, 7 f, 189, 244; XIX, 407, 439; XXII, 466

• Text: I, 7 f


Abrüstung

• Deutsche Einstellung: X, 182 f; XVI, 674; XIX, 269 f; D: Rbb-25 bis 28, Rbb-37, Neu-40

• Fünf-Mächte-Erklärung über die deutsche Gleichberechtigung 1932: XVI, 663 f; D: Neu-47a, Neu-48

• Londoner Komitee vom 3. 2. 35: XIX, 298


Abrüstungskonferenz

• Genf 1927: II, 365

• Genf 1932: II, 365; X, 104 f

• Ausschuß für Sicherheitsfragen

• Begriffsbestimmung »Angriffskrieg«: III, 112, 125 (Text)

• Austritt Deutschlands: II, 340 f; IV, 133; V, 429; VI, 120; XVII, 124 f; XIX, 169; D: PS-789


Abwehr

• Siehe auch OKW – Organisation – Amt Ausland/Abwehr

• Siehe auch SS – Reichssicherheitshauptamt

• Siehe auch USSR – Krieg 1941 – Deutsche militärische Vorbereitungen


Abwehrstelle VII: X, 373


Adolf-Hitler-Schulen: V, 60, 327; XIV, 414; D: PS-3529, PS-2653


Adolf-Hitler-Spende der deutschen Wirtschaft: VII, 245 f; IX, 610; XII, 634; D: D-151, US-831


Ägypten

• Deutsches Angriffsziel: III, 351; X, 684 f; D: PS-444, C-57


Ahnenerbe

• Siehe SS – Forschungsamt – Ahnenerbe


Akademie für deutsches Recht

• Allgemein: III, 645; IV, 51; V, 83 f; D: PS-661, PS-1391, PS-2233

• Aufgaben: XII, 10 f; XVIII, 147

• Statut: V, 84; D: PS-1391


Aktion Reinhardt: XX, 349 f, 460 f; XXI, 268 f; D: PS-4024


Allbeteiligungsklausel

• Siehe Haager Abkommen von 1907


Allgemeine Rechtsblockade: XVII, 515


Allgemeine Wehrpflicht

• Siehe Wehrmacht – Wiederaufrüstung


Allgemeiner deutscher Studententag 1931: XIV, 410 f


Altmark-Zwischenfall: III, 315 f; XV, 414; D: Dö-34, Rae-78


Amtliche Urkunde – Begriffsbestimmung: I, 24


Angola: II, 301


Angriffskrieg1

• Anklagerede: II, 156 f, 273 f

• Ablehnung im deutschen Volk: XII, 262

• Ächtung: V, 417 f, 436 f; VII, 168 f; XVII, 503

• Siehe auch Kellogg-Briand-Pakt

• Begriffsbestimmung

• Allgemein: II, 174 f, 281 f; III, 112, 124 f

• Begriffsbestimmung Kellogg-Briand-Pakt: XVII, 513

• Politis: XVII, 625

[9] • Bruch der Weimarer Verfassung: XII, 289

• Durchführung

• Begriffsbestimmung nach Artikel VI des Statuts: XIX, 362 f, 420; XXII, 530

• Internationale Verbrechen: I, 206 f; II, 172; III, 112, 121 f; XVII, 499 f

• Mittel der nationalen Politik: II, 175 f; III, 120; XIX, 463 f

• Strafbarkeit: I, 244 f; XIX, 420; XXII, 525

• Teil der Verschwörung: XIX, 444 f

• Verantwortlichkeit der Einzelpersonen und Staaten: VII, 169 f; XVII, 499 f

• Widerlegung der Verteidigungsthese durch die Anklage: XIX, 467 f


Angriffswaffen: I, 203, 391


Anklage

• Siehe Internationaler Militärgerichtshof – Anklage


Annexionspläne Deutschlands

• Siehe Reichsregierung – Kabinett Hitler – Außenpolitik – Zielsetzung

• Siehe USSR – Krieg 1941 – Zielsetzung


Anschluß

• Siehe Österreich


Antijüdischer Kongreß

• Krakau: X, 133 f, 146 f, 171 f

• Krummhübel: X, 456 f


Antikominternpakt: I, 43; III, 413 f; V, 12; X, 270 f, 428 f; XI, 245; XIV, 322; XVI, 699; D: PS-2508, Rbb-291


Antisemitismus, siehe auch Judenverfolgung

• Folgen des Zusammenbruchs 1918: XVIII, 220 f


Arbeitsausschuß der Referenten für die Reichsverteidigung

• Siehe Reichsverteidigungsausschuß


Arbeitsdienstpflicht

• Siehe Zwangsarbeit


Arbeitseinsatz

• Statistischer Vergleich zwischen den beiden Weltkriegen: XV, 66


Arbeitseinsatzingenieure: XVI, 642


Arbeitserziehungslager: I, 276, 300; XI, 277 f; XV, 49 f, 220 f; XIX, 234; XXI, 575 f; XXII, 39 f


Arbeitsgemeinschaft katholischer Deutscher: XIX, 172 f; D: Pa-47


Ardennen-Offensive: I, 57; VI, 414; XV, 624; D: PS-1634


Artamanen-Bewegung: XIV, 489


Ascher Zipfel

• Grenzverletzungen durch SS-Verbände: III, 96 f


»Asoziale«

• Übergabe an den Reichsführer-SS: I, 261, 304 f; III, 516 f; IV, 66, 225, 305 f; XXII, 44 f; D: PS-654

• Vernichtung durch Arbeit: III, 516; IV, 66, 225, 305; V, 376; VI, 418; VII, 534; XVIII, 531; XIX, 456, 556, 613 f; D: PS-682, PS-654


Atlantikwall: III, 509 f; XVI, 30, D: PS-556(2)


Atlantische Inseln

• Kampfbasis gegen Amerika: IX, 388; XV, 435; D: PS-376


Atomenergie

• Entwicklungsstand in Deutschland: XVI, 579


Attentat 20. Juli 1944

• Siehe Widerstandsbewegung


Aufrüstung

• Siehe Wehrmacht – Wiederaufrüstung


Ausbeutung

• Siehe Besetzte Gebiete

• Siehe Einzelne Länder


Auslandsorganisation im Auswärtigen Amt

• Chef – Zugehörig zur Organisation Reichsregierung: IV, 113


Ausrottung

• Begriffsbestimmungen: XI, 607 f


Ausschuß für Sicherheitsfragen

• Siehe Abrüstungskonferenz


[10] Ausschuß für die Untersuchung von Kriegsverbrechen und die Verfolgung von Hauptkriegsverbrechern: I, 14 f


Außenpolitisches Amt der NSDAP

• Siehe NSDAP – Außenpolitisches Amt


Australien

• Beitritt zum Abkommen vom 8. 8. 45: I, 8


Auswärtiges Amt

• Außenpolitische Befriedungsvorschläge an Hitler: X, 130 f

• Außenpolitische Probleme

• Kommuniqué vom 21. 2. 36 zum französisch-russischen Beistandspakt: X, 247

• Krieg als mögliche Folge deutscher Politik: XIV, 329 f; D: PS-3572

• Norwegen – Nasjonal Samling – Geldunterstützung: X, 418

• Österreich – Juliputsch 1934: X, 246 f; XVI, 407; XVII, 47 f

• Polen – Vermittlungsversuch Dahlerus: IX, 548

• Rheinlandpolitik: X, 247

• Tschechoslowakei

• Slowakische Autonomieforderungen: X, 387; D: PS-2858

• Sudetenkrise: X, 193 f, 282 f, 376 f; D: PS-2780, PS-3060

• Sudetenkrise – Erschwerung der Ausgleichsverhandlungen: X, 387 f; D: PS-2815

• Sudetenkrise – Kontrolle der Parteitätigkeit: X, 376 f; D: PS-3060, PS-2788

• Überraschung durch japanischen Angriff auf Pearl Harbor: X, 228, 336

• USA nach Kriegsbeginn: X, 337

• Zusammenarbeit mit Italien während des Krieges: X, 337 f

• Zusammenarbeit mit Japan während des Krieges: X, 337 f

• Bataillon Künsberg: X, 135 f, 491 f; D: USSR-445

• Beamte

• SA- und SS-Zugehörigkeit: X, 248

• Stellung der diplomatischen Berufsbeamten zur NSDAP: XVI, 669; D: Neu-4

• Verantwortlichkeit des Reichsaußenministers für Erlasse seiner Beamten: X, 341, 446

• Besetzte Gebiete

• Ausbeutung – Mitverantwortlichkeit: VIII, 69 f; X, 450 f; XIX, 612; D: USSR-157, USSR-373, PS-3614, RF-1071, PS-3766, RF-1505

• Dänemark

• Einfluß nach Besetzung: X, 320 f

• Intervention bei RSHA wegen dänischer Polizei: X, 174, 178

• Einflußmöglichkeiten in Belgien und den Niederlanden nach der Besetzung: X, 324

• Frankreich

• Besprechung über durchzuführende Festnahmen Dezember 1943: X, 465 f; D: RF-1506

• Beteiligung an Judenverfolgung: X, 452 f; D: TC-265, RF-1504, RF-1207, RF-1210, RF-1220

• Botschaft in Paris: X, 177, 450, 644 f

• Einflußmöglichkeiten nach Teilbesetzung: X, 323 f

• Jugoslawien

• Beteiligung bei Verhaftung von jugoslawischen Diplomaten: X, 489

• Mitverantwortlichkeit für Umsiedlung und Germanisierung: VIII, 284; D: USSR-195

• Slowenenumsiedlung: X, 488 f

• Vollmachten bei Grenzregelung: X, 486 f; D: PS-1195

• »Nacht und Nebel« – Auskünfte an das Ausland: X, 174

• Nichtbefolgung des Führerbefehls über die Behandlung der Beschwerden des Vatikans: X, 160 f

• Partisanen: X, 740 f; D: D-735, D-741

• Unzuständigkeit: X, 126, 143

• Verschleppung – Mitverantwortlichkeit: VI, 172 f; D: RF-296

[11] • Beziehungen zum Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda: XVII, 219 f

• Einflußminderung: X, 173; XIV, 322 f; XVII, 142

• Einsatzstab Rosenberg: X, 450 f; D: PS-3766, RF-1505

• Geheimagenten im Ausland: X, 474 f

• Geheimer Meldedienst: IX, 325, 490 f, 551; X, 491 f; D: USSR-120

• Siehe auch SS – Reichssicherheitshauptamt

• Genfer Konvention – Stellungnahme: X, 341 f

• Gestapobeziehungen: XII, 284 f

• Judenverfolgung

• Abkommen von Tighina: X, 149 f

• Beteiligung an Judenaktionen in verschiedenen europäischen Ländern: X, 146 f, 171 f, 449 f, 453, 460 f; XIX, 567, 612; D: PS-3619, PS-3688, RF-1502, D-736, RF-1207, RF-1206, RF-1220, RF-1502, RF-1210, PS-3219, RF-1503, RF-1501

• Antijüdischer Kongreß in Krakau: X, 133 f, 146 f, 171 f

• Antijüdischer Kongreß in Krummhübel: X 456 f; D: PS-3319

• Maßnahmen gegen Juden ausländischer Nationalität in Deutschland: X, 152 f, 449; D: PS-3688, RF-1502

• Rundschreiben: »Die Judenfrage als ein Faktor in der deutschen Außenpolitik im Jahre 1938«: I, 279; V, 25; VIII, 382 f; XXII, 560; D: PS-3358

• Kirchenverfolgung: X, 132

• Konzentrationslager – Kenntnis: X, 243 f, 438 f

• Kriegsaufgaben: X, 124 f

• Kriegsgefangene

• Kenntnis von dem Ermordungsplan De Boisse: XX, 169 f; D: PS-4050, PS-4048, PS-4051

• Kenntnis von der Erschießung der 50 RAF-Offlziere in Sagan: X, 435 f; XI, 184 f

• Lynchjustiz: X, 135, 341 f, 433 f; D: PS-728, PS-740

• Schutzmächte: XI, 622

• Sowjetgefangene – Brandmarkung: X, 632

• Verhinderung von Kriegsgefangenenermordung als Repressalie für den Luftangriff auf Dresden: X, 133, 140 f

• NSDAP

• Außenpolitische Einflußbestrebungen der Partei und ihrer Gliederungen: X, 125

• Verbindungsstellung zur Partei: X, 341

• OKW

• Berührungspunkte: X, 557 f

• Einblick in militärische Planungen: X, 132, 340

• Kenntnis vom Plan Barbarossa: X, 426 f

• Kenntnis vom Plan Weserübung: X, 419

• Propaganda – Abkommen mit dem Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda betr. Auslandspropaganda: VII, 18 f; D: RF-1147

• Sprachregelung: X, 238

• SS – Verbindung: X, 436 f

• U-Bootkrieg

• Athenia-Zwischenfall: XIV, 326 f; D: D-804

• Uneingeschränkter U-Bootkrieg – Stellungnahme: XIV, 224 f; D: D-857

• Vichy – Frankreich

• Botschafteraufgabe: X, 144 f, 323, 450; D: PS-3614, RF-1061

• Judenverfolgung – Zusammenarbeit: X, 453; D: RF-1207

• Zwangsarbeit

• Beteiligung: XV, 157 f; D: PS-1292

• Betreuungsorganisation für Fremdarbeiter: XV, 203


Autarkie: XII, 565 f


Autoritäres Prinzip: II, 210 f

• Siehe auch Führerprinzip


Quelle:
Der Prozeß gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Gerichtshof Nürnberg. Nürnberg 1947, Bd. 23, S. 7-13.
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Holz, Arno

Phantasus / Dafnis

Phantasus / Dafnis

Der lyrische Zyklus um den Sohn des Schlafes und seine Verwandlungskünste, die dem Menschen die Träume geben, ist eine Allegorie auf das Schaffen des Dichters.

178 Seiten, 9.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon