O

[347] Oberg, Höherer SS- und Polizeiführer Frankreich

• Ausdehnung der Polizeigewalt: VI, 610

• Geiselfrage – Ablehnung: XX, 154

• »Präventivverhaftungen«: X, 466; D: RF-1506

• Zwangsarbeiterprogramm – Gesetzesvorschlag: XV, 105; D: F-813


Oberhäuser, Eugen, Generalleutnant der Nachrichtentruppe: XVII, 303, 307, 330, 338

• Anforderung als Zeuge: IX, 10

• Zeugenstand

• D. V.: XVII, 339 f, 349

• K. V.: XVII, 344 f

• Personalien: XVII, 339

• Aussage über

• Fall Katyn: XVII, 339 f, 587 f


Oberheidt, evang. Bischof: XIV, 446


Oberkamp, Karl, Ritter von, Generalmajor der Waffen-SS: XX, 411 f; D: D-940


Oberlindober, Hans, SA-Obergruppenführer

• Kommissionsvernehmung, Bezugnahme: XXII, 164


Obernitz, von, SA-Gruppenführer, Franken: VIII, 591; IX 767; XII, 355 f, 414 f, 450; XVIII, 228


Obstfelder, von, General

• Eidesstattliche Erklärung (OKW u. Generalstab): XXI, 444; D: OKW(A)-1615


O'Connel: XVI, 302


Oehrn, Kapitänleutnant: V, 244


[347] Oeppert, Heinz, Reichshauptstellenleiter, Dienststelle Rosenberg: XVII, 427

• Eidesstattliche Erklärung: XVII, 465; D: Ro-51


Öser, Albert, Redakteur der »Frankfurter Zeitung«

• Anforderung als Zeuge: VIII, 595 f

• Eidesstattliche Erklärung: XIII, 110, 166 f; XVIII, 257; D: Fu-1


Österreich, Kurt von, Generalleutnant

• Aussage über Behandlung der Sowjetgefangenen: VII, 199, 401 f; XV, 597 f, 603, 610; XXI, 438; D: USSR-151


Östreich, Paul

• »Walther Funk, ein Leben für die Wirtschaft« (Verf.): V, 176; XIII, 97, 103, 108 f; XVIII, 253; D: PS-3505


Ogilvie-Forbes, George, brit. Botschaftsrat in Berlin

• Anforderung als Zeuge: VIII, 189; IX, 725

• Polenkrise: IX, 518 f, 536, 539, 549; XVII, 616

• Weltkriegsvermeidungsplan: IX, 525, 527 f


Ogly, Askerow Mustafa: VII, 392


Ogly, Islam-Mamed Ali: VII, 391


Ohlenbusch, Präsident der Hauptabteilung Propaganda im Generalgouvernement: VIII, 578

• Exekutionen im Generalgouvernement: XII, 116 f; D: PS-2233


Ohlendorf, Otto, SS-Gruppenführer: VIII, 383; XI, 269, 285; XII, 361; XIX, 691; XX, 687

• Amtschef III im RSHA: IV, 261; XII, 284; XVII, 194; XX, 223, 227

• Anforderung als Zeuge: VIII, 550; XI, 252

• Eidesstattliche Erklärungen

• Einsatzgruppen: I, 264, 278, 410; XX, 225; XXII, 298, 544; D: PS-2620

• SD: XXI, 353, 357 f; XXII, 22, 28 f; D: SD(A)-2, SD (A)-33, SD(A)-36, SD(A)-44, SD(A)-46

• Zentrale Planung: I, 345; V, 504; XIII, 147 f, 237; XXII, 628

• Zeugenstand

• D. V.: IV, 344 f

• K. V.: IV, 377 f

• Personalien: IV, 344 f

• Aussage über

• Einsatzgruppen

• Befehlsweg: IV, 348, 361 f, 391 f

• Begriffsbestimmung: IV, 346

• Einsatzgruppe D: IV, 349, 363

• Liquidierungen

• Befehlserteilung: IV, 350 f, 375, 377, 391 f; XXI, 24

• Durchführung: IV, 353 f, 365 f

• Gaswagen: IV, 356 f, 367 f, 369 f

• Inspektionen: IV, 353, 365 f

• Juden: IV, 350, 354, 359, 374 f

• Verbot: IV, 361

• Kommissare: IV, 350, 368 f

• Konferenz in Pretzsch: IV, 350

• Statist. Angaben: IV, 351 f, 353

• Verwertung der Hinterlassenschaft: IV, 355 f

• Organisation: IV, 346 f, 359 f, 361 f, 392 f; X, 665; XIX, 540; XXI, 567

• Tätigkeitsberichte: IV, 353, 374 f

• Umwandlung in Kampfeinheit: IV, 373, 389 f

• Verantwortung: IV, 351

• Verbindung zur Wehrmacht: IV, 348, 379; XV, 448; XXI, 24

• Abkommen OKW-OKH-RSHA: IV, 346 f, 378 f, 384, 387; XV, 593; XIX, 539; XXII, 407

[348] • Einstellung zur Tätigkeit der Einsatzgruppen: IV, 368, 385

• Kenntnis der Aufgaben der Einsatzgruppen: IV, 351, 368, 377, 379, 384, 387; XX, 673; XXI, 10, 426 f; XXII, 94 f

• Weisungen des AOK 11: IV, 349, 352, 384; XX, 673

• Einzelpersönlichkeiten

• Canaris: IV, 378 f

• Himmler: IV, 351, 372, 377, 387; XI, 355; XV, 590

• Kaltenbrunner: IV, 346, 370 f; XI, 273; XVIII, 63; XIX, 672

• Pohl: IV, 383

• Schacht: IV, 386; XII, 563; XVIII, 338

• Schellenberg: IV, 347

• Speer: IV, 380 f

• Gestapo: IV, 364, 381 f, 386 f; XVIII, 207; XXII, 278

• Politische Leiter: IV, 388

• Reichssicherheitshauptamt

• Organisationsschema: IV, 345, 361 f, 364 f; D: US-493

• SD: IV, 363 f, 389 f


Ohnesorge, Reichspostminister: III, 404; XXI, 663


Olaf, norweg. Kronprinz: XV, 548


Olbricht, General

• Widerstandsgruppe Generale: XII, 252, 259, 264, 268, 289, 326, 600


Oldenburg, von: XIX, 180


Oldach, Ludwig

• Kommissionsvernehmung, Bezugnahme: XXI, 558; XXII, 23


Olech: VII, 499


Oliveira-Silva, de: XIII, 431


Ondarza, von, Oberfeldarzt der Luftwaffe: VIII, 194; IX, 725


Ondiviella: VI, 326


Opletal, tschech. Student: XVI, 727


Oppenheim, brit. Völkerrechtler: XVIII, 384 f; XXII, 49


Orbeli, Joseph Abgarowitsch, Museumsdirektor in Leningrad

• Zeugenstand

• D. V.: VIII, 142 f

• K. V.: VIII, 146 f

• Personalien: VIII, 142

• Aussage über

• Zerstörung der Kultur- und Kunstdenkmäler

• Leningrad: VIII, 143 f, 146 f; XXI, 441

• Peterhof: VIII, 145 f


Orsenigo, Monsignore, Apostolischer Nuntius in Berlin, Doyen des Diplomatischen Korps: XIX, 260


Orsos, ungar. Professor

• Untersuchungskommission Katyn: XVII, 366, 373 f, 376 f, 383, 388


Oshima, Japan. Botschafter in Berlin: XIV, 135, 374

• Auszeichnung durch Hitler: I, 241; XXII, 519

• Unterredungen mit

• Himmler: 31. 1. 39: II, 159; III, 416 f; D: PS-2195

• Hitler

• 14. 12. 41: III, 446 f; D: PS-2932

• 3. 1. 42: V, 250 f; XIII, 298, 412 f, 425; XIX, 546 f; D: D-423

• 27. 3. 44: X, 434; D: PS-3780

• Ribbentrop, von

• 23. 2. 41: III, 162, 371, 417 f, 427, 439 f; X, 397; D: PS-1834

• 29. 11. 41: I, 241; X, 429 f; D: D-656

• 9. 12. 41: X, 336, 431; D: D-657

• 9. 7. 42: III, 432; D: PS-2911

• 6. 3. 43: III, 433; D: PS-2954

• 18. 4. 43: III, 434; D: PS-2929


Ossietzki, Karl von, Schriftsteller, Nobelpreisträger: V, 62; XVI, 391; XVII, 31, 108


Ossipow, Andrei: VII, 384


Oster, General, Chef Ausland-Abwehr im OKW

• Amtsenthebung: XII, 258

• Materialsammlung gegen Gestapo: XII, 189, 200, 207, 211, 293

[349] • Widerstandskreis: II, 489 f; XII, 213, 215 f, 230, 233 f, 258, 272, 283; XVII, 700, 706, 711; XVIII, 315


Ostreich

• Siehe Österreich, Generalleutnant


Ostreich, Hauptfeldwebel im Oflag II: VI, 324, 333


Ostrovsky, L. K., Sowjetgefangener: VII, 612


Ostrowski, Taddeus, Professor in Lemberg: VII, 540 f


Osusky, tschech. Gesandter in Paris: XVI, 681


Ott, Arzt: VII, 513


Ott, Eugen, Deutscher Botschafter in Tokio: III, 430 f, 442; V, 14; D: PS-2897, PS-2898


Ott (Propagandaministerium): XVII, 263


Ottelard, Irene: VI, 251


Otto, Erzherzog von Österreich: XVI, 429; D: D-687


Otto, Adjutant in Dachau: V, 222


Otto, Gustav (aus Reichenberg): XVII, 255; XIX, 373


Ottoschek, Professor in Lemberg: VII, 541


Overliyn, Frau von, Vertreterin des Niederländischen Roten Kreuzes: XV, 718


Owen, Arzt in Buchenwald: VI, 282


Ozol, I. A., Oberstleutnant, Hilfsankläger für die Sowjetunion: I, 4

• Vortrag der Anklageschrift: II, 73 f


Quelle:
Der Prozeß gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Gerichtshof Nürnberg. Nürnberg 1947, Bd. 23, S. 347-350.
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Prévost d'Exiles, Antoine-François

Manon Lescaut

Manon Lescaut

Der junge Chevalier des Grieux schlägt die vom Vater eingefädelte Karriere als Malteserritter aus und flüchtet mit Manon Lescaut, deren Eltern sie in ein Kloster verbannt hatten, kurzerhand nach Paris. Das junge Paar lebt von Luft und Liebe bis Manon Gefallen an einem anderen findet. Grieux kehrt reumütig in die Obhut seiner Eltern zurück und nimmt das Studium der Theologie auf. Bis er Manon wiedertrifft, ihr verzeiht, und erneut mit ihr durchbrennt. Geldsorgen und Manons Lebenswandel lassen Grieux zum Falschspieler werden, er wird verhaftet, Manon wieder untreu. Schließlich landen beide in Amerika und bauen sich ein neues Leben auf. Bis Manon... »Liebe! Liebe! wirst du es denn nie lernen, mit der Vernunft zusammenzugehen?« schüttelt der Polizist den Kopf, als er Grieux festnimmt und beschreibt damit das zentrale Motiv des berühmten Romans von Antoine François Prévost d'Exiles.

142 Seiten, 8.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Sturm und Drang. Sechs Erzählungen

Geschichten aus dem Sturm und Drang. Sechs Erzählungen

Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr junge Autoren lehnen sich auf gegen den belehrenden Charakter der - die damalige Geisteskultur beherrschenden - Aufklärung. Mit Fantasie und Gemütskraft stürmen und drängen sie gegen die Moralvorstellungen des Feudalsystems, setzen Gefühl vor Verstand und fordern die Selbstständigkeit des Originalgenies. Michael Holzinger hat sechs eindrucksvolle Erzählungen von wütenden, jungen Männern des 18. Jahrhunderts ausgewählt.

468 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon