V

[155] Vaterländische Front

• Siehe Österreich


Vatikan – Proteste beim deutschen Auswärtigen Amt wegen Mißhandlung von Geistlichen: X, 132 f, 159 f, 161 f, 166


VDA

• Siehe Volksbund für das Deutschtum im Ausland


Venezuela – Beitritt zum Kriegsverbrecherabkommen vom 8. 8. 45: I, 8


Verantwortlichkeit

• Begriff der verbrecherischen Absicht: VII, 137

• Einzelpersonen: I, 248 f, 252 f; III, 107 f, 123, 166 f; V, 437; XVII, 520; XVIII, 275; XIX, 243, 473, 484 f, 599 f, 664 f

• Staatsmänner: V, 437; XIX, 630 f; XXII, 529


Verbindungsstab 588: V, 456 f


»Verbrannte Erde«

• Siehe Norwegen – Krieg 1940

• Siehe Reichsregierung – Kabinett Hitler – Anordnungen bei Beginn der Besetzung Deutschlands

• Siehe USSR – Krieg 1941


Verbrechen gegen den Frieden

• Siehe Internationaler Militärgerichtshof – Anklagepunkt II


Verbrechen gegen die Menschlichkeit

• Siehe Internationaler Militärgerichtshof – Anklagepunkt IV


Verbrecherische Organisationen

• Anklage – Bekanntmachung: I, 107 f; VIII, 409

• Anklage – Schlußansprache des amerikanischen Anklagevertreters: XXII, 272 f

• Anklage – Schlußansprache des amerikanischen Anklagevertreters gegen OKW und Generalstab: XXII, 309

• Anklage – Schlußansprache des britischen Anklagevertreters: XXII, 194 f

• Anklage – Schlußansprache des französischen Hauptanklägers: XXII, 340 f

• Anklage – Schlußansprache des russischen Hauptanklagevertreters: XXII, 352 f

• Anklageschrift: I, 86 f

• Anklagevorhaben – Zusammenfassung: VIII, 404 f

• Auswahlbegründung durch die Anklagebehörde: VIII, 413, 488

• Bedeutung als Träger der tatsächlichen Regierungsgewalt: VIII, 388, 486

• Begriffsbestimmung: VIII, 424 f, 491 f; XXII, 354 f

• Gruppe – Begriffsbestimmung und Abgrenzung gegenüber dem Begriff der Organisation: VIII, 407; XXII, 567 f

• Stellung der Verteidigung: VIII, 434 f, 466 f, 476 f; XXI, 641 f; XXII, 61 f

• »Verbrecherisch« – Begriffsbestimmung: VIII, 505 f; XXII, 113 f, 148, 274, 344 f, 567 f

[155] • Charakteristik: IV, 434; XXII, 272 f, 343 f

• Gerichtsvorschlag betr. Vereinheitlichung der Klassifizierung, Sanktionen und Strafen für alle vier Besatzungszonen: I, 288

• Gesetzliche Analogien: VIII, 397 f, 399 f, 401 f, 432 f, 480 f; XXI, 703; XXII, 13

• Französisches Gesetz vom 10. 1. 36: VIII, 425 f; XXI, 702

• Französisches Strafgesetzbuch Art. 265: VIII, 424 f

• Französische Verordnung vom 26. 8. 44: VIII, 426 f

• Sowjetstrafgesetzbuch §§ 58-11, 59-3: VIII, 429

• Innere Notwendigkeit der Anklageerhebung: VIII, 390 f; XXII, 195, 292, 305 f

• Innerer Zusammenhang der Organisationen: IV, 434; XXII, 265 f, 272 f, 299, 344

• Mitglieder

• Echte Mitgliedschaft: VIII, 395

• Freiwilligkeit: VIII, 484 f, 495 f; XXI, 279 f; XXII, 114

• Kenntnis der Einzelmitglieder: VIII, 406, 495 f, 508 f, 520, 528; XXI, 504 f, 705 f; XXII, 112, 196 f, 200 f, 202

• Straflosigkeit im Dritten Reich: XXII, 265 f

• Mitgliederzahl

• Schätzung der Anklagehehörde: VIII, 412

• Schätzung der Verteidigung: VIII, 434

• Rechtliches Gehör: VIII, 393, 411 f, 438, 507; XXI, 550 f, 686 f; XXII, 15 f, 200, 355

• Rechtsgrundsätze: I, 287 f; XXII, 197 f, 274, 567 f

• Schuldbeweis – Tatbestandsmerkmale im notwendigen Umfang nicht zu ermitteln (Verteidigung): XXI, 704

• Urteil: XXII, 567 f

• Verantwortlichkeit – Gegenseitige Beschuldigung: XXII, 298 f

• Verfahrensordnung: VIII, 392 f, 409 f, 507 f

• Beweisaufnahme – Stellung der Verteidigung: VIII, 437 f, 470 f

• Statut Art. 9: VIII, 430 f

• Siehe auch Internationaler Militärgerichtshof, Statut

• Vorschlag der Anklagebehörde: VIII, 411 f

• Verschwörung

• Gleichsetzung: VIII, 402; XXII, 569

• Teilnahme: I, 288; XXII, 19 f, 147 f, 283 f, 343 f

• Verteidigung

• Antrag auf Abtrennung des Verfahrens: VIII, 447 f, 471 f

• Ablehnung durch das Gericht: VIII, 600

• Stellungnahme der Anklagebehörde: VIII, 483 f, 519

• Antrag auf Einstellung, da die Organisationen nicht mehr bestehen: VIII, 504 f

• Zeugen – Benennungstermin: XVIII, 7

• Verurteilung

• Folgen für die Einzelmitglieder: VIII, 393 f, 433 f, 500 f, 517 f; XXII, 108 f, 144 f, 199 f, 350 f, 567 f

• Empfehlungen des IMT: XXII, 569 f

• Erklärung von Generalleutnant Clay: VIII, 536

• Kontrollratgesetz Nr. 10: VIII, 433

• Rechtliche Bedeutung nach Art. 10 des Statuts: VIII, 428 f

• Voraussetzung – Verbindung Einzelangeklagter – Organisation: XXII, 11 f, 303 f, 353 f, 359 f

• Verzeichnis auf Grund der Anklage: I, 27

• Zeitliche Begrenzung der verbrecherischen Tätigkeit: VIII, 407


[156] Vereinigte Staaten

Außenpolitik

• Deutsch-amerikanische Beziehungen

• Allgemein

• Abkommen zur Wiederherstellung freundschaftlicher Beziehungen ...: III, 203, 212; VI, 121; D: PS-2288

• Cash- und Carryklausel: X, 335

• Deutsche Zusammenarbeit mit Japan und Italien – Angriffskrieg gegen die Vereinigten Staaten: III, 413 f; XXII, 519

• Deutschlands Einstellung zum eventuellen Kriegseintritt Amerikas: III, 437 f; IX, 493 f; X, 603; D: C-75

• Kriegserklärung 11. 12. 41: I, 240 f; III, 445; D: PS-2507, PS-2945

• Neutralitätsfragen

• Deutscher Angriffsbefehl auf amerikanische Schiffe vor der Kriegserklärung: V, 16 f; X, 333 f, 431 f; D: D-657

• Polenfrage August 1939: III, 274 f; D: TC-72(124)

• Tschechische Frage: III, 191 f

• Japanisch-amerikanische Beziehungen: III, 441 f; D: PS-2987, PS-2898

• Tschechisch-amerikanische Beziehungen: III, 191 f

• Krieg 1941

• Deutscher Angriff

• Angriffsplanung: III, 413, 436 f; D: C-74, PS-376

• Urteil: XXII, 518 f

• Voraussetzung für den Angriff: III, 436 f; D: PS-376

• Japanischer Angriff

• Angriffsplanung: III, 413, 441; D: PS-1538, PS-1881

• Pearl Harbour: I, 240 f; II, 160, 332; III, 445 f; X, 228 f, 336, 429; XIV, 372; XXII, 519


Vereinte Nationen

• Erklärung vom 17. 12. 42 über die Ausrottung der Juden: XII, 396 f

• Friedenscharta von San Franzisko: XVII, 626

• Idealismus ihres Kampfes: V, 477 f

• Kriegsverbrecherkommission – Berichte: XX, 426 f

• Sicherheitsrat und Angriffskrieg: XVII, 626; XIX, 515


Verfahrensordnung

• Siehe Internationaler Militärgerichtshof

• Siehe Verbrecherische Organisationen


Vernichtung durch Arbeit

• Siehe Konzentrationslager


Vernichtung unwerten Lebens

• Siehe Euthanasie


Vernichtungslager

• Siehe Konzentrationslager – Vernichtungslager


Verordnung

• Siehe Gesetz


Versailler Vertrag

• Allgemein: I, 32, 38, 193 f, 251; II, 207, 339; III, 111 f, 203 f; XIX, 486 f; D: TC-5

• Anerkennung der territorialen Bestimmungen durch Hitler: I, 204; II, 377

• Beseitigung – Grundlage der Politik des Dritten Reiches: IX, 487 f; XXII, 75

• Kritik des Vertrages unerheblich für den Prozeß: III, 111; XVI, 660; XVII, 597 f

• Teil V – Bestimmung über Landheer, Seemacht und Luftfahrt

• Einseitige Aufkündigung durch Deutschland: VI, 121; D: PS-2288

• Ungerechtigkeit – Propagandaparole des Nationalsozialismus: XIX, 486 f


Verschärfte Vernehmung: I, 261; III, 569; IV, 307 f, 563; VI, 311 f, 320; VII, 556 f; XX, 151 f, 201 f; XXII, 541; D: L-89, PS-1531, USSR-254, USSR-298, Gest.-60, Gest.(A)-2 bis 4, Gest.(A)-61, Gest.(A)-76, SD-59, SD-60


[157] Verschleppung

• Siehe auch Besetzte Gebiete

• Siehe auch Einzelne Länder

• Siehe auch »Nacht und Nebel«

• Siehe auch Zwangsarbeit

• Begriffsbestimmung: XVIII, 510 f; XXII, 484


Verschwörung

• Allgemein: V, 439; XII, 274 f; XVII, 552 f; XIX, 59 f, 504 f, 640

• Absichtentarnung: V, 299; XIX, 506; D: EC-177

• Analoge Begriffe im deutschen Strafrecht: VIII, 399 f

• Begrenzung der Verantwortlichkeit der Teilnehmer: VIII, 401 f; XVII, 555 f; XVIII, 185 f; XIX, 469 f, 617 f

• Begriffsbestimmung: I, 251; III, 122 f, 165 f; VII, 171 f; XVII, 523; XVIII, 184 f; XIX, 379 f, 464 f, 648 f; XXII, 531

• Einzelangeklagte: IV, 587; VII, 87 f; XIX, 268 f, 472 f, 603 f, 610 f, 643

• Festlegung des zeitlichen Beginns: VIII, 242 f; XVIII, 408; XIX, 641; XXII, 127 f, 530

• Geheimhaltung: VII, 91

• Rechtliche Auffassung: VIII, 244 f; XIX, 343 f, 615 f

• Strafbarer Tatbestand – Zusammenfassung der Anklage: XIX, 442 f

• Teilnehmer durch Beihilfe: XIX, 376 f

• Unmöglichkeit in einer Diktatur? (Verteidigungsargument): XIX, 469 f

• Urteil: XXII, 530 f

• Verbrecherische Organisationen: I, 288; II, 41 f; VII, 91; VIII, 402; XXII, 19 f, 147 f, 283 f, 343 f, 569


Versicherungsgesellschaften – Frage des Schadenersatzes an Juden nach dem Pogrom 1938: IX, 584 f


Verstärkter Grenzaufsichtsdienst – Befehl zur Aufstellung 1938: III, 74


Verteidiger – Aufzählung: I, 5 f; IV, 7 f


Vertrag zwischen Deutschland und anderen Staaten zur Verdammung des Krieges als eines Instrumentes der nationalen Politik, abgeschlossen zu Paris 27. 8. 1928

• Siehe Kellogg-Briand-Pakt


Vichy-Regierung

• Siehe Frankreich


Vierjahresplan

• Allgemein: V, 164; D: PS-3728

• Amt für Durchführung: I, 38; II, 250

• Arbeitseinsatz

• Generalbevollmächtigter für den Arbeitseinsatz: IX, 175 f, 398; XIII, 114

• Mitteilungen des Beauftragten für den Vierjahresplan, Generalbeauftragten für den Arbeitseinsatz Nr. 1: VIII, 160 f; D: USSR-365

• Unterstellung unter den Generalbevollmächtigten für den Arbeitseinsatz: XV, 94 f

• Aufgaben: II, 251, 265; IX, 174 f, 319 f, 499; XIII, 113 f

• Beauftragter für die Durchführung des Vierjahresplans

• Siehe Göring (Personen-Index)

• Besetzte Gebiete

• Einführung in den besetzten Ostgebieten: IV, 608; VIII, 53

• Erlaß vom 29. 6. 41: VIII, 53; D: USSR-287

• Planung der wirtschaftlichen Ausbeutung der besetzten Länder: IX, 695

• Ursprüngliche Zuständigkeit des Beauftragten für den Vierjahresplan für die deutsche Zivilverwaltung in den besetzten Ostgebieten: X, 595

• Unterstellungsverhältnisse: IX, 428

• Wirtschaftsführungsstab Ost: I, 317; III, 383 f; IV, 602 f; VII, 210; VIII, 31 f, 53; IX, 428; X, 595, 640 f; D: EC-472, USSR-10

• Wirtschaftsstab Ost (Oldenburg): I, 238, 317; III, 391 f, 396; IV, 11, 609 f; VIII, 26 f, 48 f; X, 646 f; XI, 645 f; XIX, 654; XXII, 517, [158] 550; D: EC-472, USSR-179, USSR-180, PS-1157

• Wirtschaftsinspektorate: V, 74

• Denkschrift Hitlers über den Vierjahresplan 1936: XII, 567 f; D: Scha-48

• Generalrat: VII, 142; D: PS-2608

• Hermann-Göring-Werke: IX, 500 f

• Judenverfolgung: IV, 613 f; D: PS-1406, RGB-38, I, 414

• Erlaß des Beauftragten für den Vierjahresplan betr. Übergabe der jüdischen Geschäfte: XIII, 132

• Mittel zur wirtschaftlichen Ausschaltung der Juden: IX, 571 f, 573 f

• Weisung über die Wegnahme jüdischer Vermögen: IV, 617; D: PS-1208

• Kriegswirtschaft – Vorbereitung: XIII, 175 f; D: PS-3324

• Reichswirtschaftsministerium

• Verhältnis zueinander: XIII, 113 f

• Zuständigkeitsabgrenzung: XIII, 113 f, 134

• Verordnung zur Ausführung des Vierjahresplans vom 18. 10. 36: II, 248, 264

• Zentrale Planung

• Arbeitseinsatz

• Allgemein: IX, 79 f, 115 f; XV, 64 f; XVI, 500 f; XVIII, 269; D: R-124

• Deutsche »Bummelanten« ins Konzentrationslager: IX, 116 f, 129; XVI, 523, 565 f; XIX, 233 f

• Französische Arbeiter – Verschleppung, zur Schwächung möglichen Widerstandes: IX, 124 f

• Französische Spezialarbeiter: IX, 127 f

• Freiwillige Arbeiter und Zwangsarbeiter: I, 273; V, 502 f; IX, 185; D: RF-19

• Kriegsgefangene: IX, 118 f, 122 f; D: R-124

• Ostarbeiter: IX, 123 f; D: R-124

• Unabhängigkeit des Generalbevollmächtigten für den Arbeitseinsatz von der Zentralen Planung: XIX, 214; D: Spe-36, Spe-37

• Aufgabe: III, 467; IX, 75 f, 79 f, 115 f, 184; XV, 64, 247; XVI, 498 f; XIX, 214; D: R-124, Spe-7

• Errichtung – Verordnung über die Gründung der Zentralen Planung: XIX, 214; D: Spe-7

• Generalvollmachten in den besetzten Gebieten: IX, 696 f

• Mitglieder: III, 467

• Protokolle: XVI, 501

• 11. Sitzung: 22. 7. 42: IX, 122; D: R-124

• 21. Sitzung 30. 10. 42: IX, 116; D: R-124

• 22. Sitzung 2. 11. 42: IX, 118; D: R-124

• 23. Sitzung 3. 11. 42: IX, 127 f; D: R-124

• 33. Sitzung 16. 2. 43: IX, 120; D: R-124

• 36. Sitzung 22. 4. 43: IX, 123 f; XVI, 572 f; D: R-124

• 53. Sitzung 16. 2. 44: IX, 128 f; D: R-124

• 54. Sitzung 1. 3. 44: IX, 124 f; XV, 10 f, 84 f, 224 f; D: R-124

• Sitzung 22. 5. 44: XVI, 521; D: Spe-13

• Zusammensetzung: IX, 115; XVI, 622 f

• Zwangsarbeit

• Allgemein: I, 376; III, 467; D: R-124

• Arbeitererfassung: IV, 603 f; V, 512 f; D: RGB-36, I, 887; PS-1183, PS-1193, PS-1375, PS-1666, RF-26

• Übertragung an Generalbevollmächtigten für den Arbeitseinsatz: V, 499; D: RGB-42, I, 180; RF-12


Viermächteabkommen

• Siehe Abkommen über die Verfolgung und Bestrafung der Hauptkriegsverbrecher


[159] Vineta – Propagandainstitut für die besetzten Ostgebiete: XVII, 220


Vlayka Organisation: XVII, 12


Vlissingen: III, 339


Völkerbund

• Siehe auch Kollektive Sicherheit

• Allgemein: III, 111

• Coopération intellectuelle 1925: XIX, 355 f

• Deutschland

• Austritt: I, 38, 204; II, 239 f; XVI, 674 f; XVII, 36; XIX, 169 f, 277; D: Neu-56, Neu-58, Neu- 59, Neu-64, Neu-66 bis 70, Neu-74, Neu-76, Pa-56

• Beitritt: III, 111, 216, 313

• Rheinlandbesetzung durch Deutschland, Verurteilung: III, 213 f

• Entschließung – Ächtung von Angriffskriegen (1928): II, 172; III, 216 f; D: TC-18

• Entwurf eines Vertrages zur gegenseitigen Hilfeleistung 1923: I, 247; III, 112 f

• Erklärung von 1937: X, 366

• Kriegsrecht – Geltung ohne Rücksicht auf die Art des Kriegsausbruchs: XIX, 15, 362 f

• Monatliche Protokolle – März 1936: II, 383

• Völkerbundprotokoll von 1924 über die friedliche Beilegung internationaler Streitfälle

• Siehe Genfer Protokoll


Völkerbundrat

• Protest gegen deutsche Verletzung des Versailler Vertrages: X, 183 f, 185; D: Rbb-35, Rbb-40

• Sitzung vom 24. 9. 27: Ächtung von Angriffskriegen: I, 248


Völkerrecht

• Ächtung des Angriffskrieges

• Siehe Angriffskrieg – Ächtung

• Siehe Kellogg-Briand-Pakt

• Allgemeine Grundsätze und der Nürnberger Prozeß: I, 186 f, 244 f; II, 168 f; III, 107 f

• Anwachsen der Kriminalität: XIX, 634 f

• Begrenzung des Begriffs »Okkupation« und deren Rechtsfolgen: VI, 478

• Charakter und Zustandekommen: III, 107 f

• Clausula rebus sic stantibus: XVIII, 320

• Debellatio: VI, 523; XXII, 564 f

• Deutsche militärische Maßnahmen: IX, 244; D: C-157

• Einzelpersonen – Strafrechtliche Verantwortlichkeit: I, 45 f, 70 f; II, 55; III, 123, 166 f; XVII, 570; XVIII, 159 f; XIX, 9, 516, 630 f, 647 f; XXII, 528 f

• Grundlage – Moral: V, 417

• Internationales Strafrecht: III, 121 f; V, 416, 601 f

• Verhältnis zum nationalen Recht: V, 468 f

• Kollektive Verurteilung: XXI, 703 f

• Kollektivstrafen – Haager Abkommen (IV) Art. 50: VI, 138 f; D: RF-265

• Krieg – Gerechte und ungerechte Kriege: XVIII, 508 f; XIX, 511 f

• Krieg und Souveränität: III, 113, 120 f; XVII, 502 f; XIX, 515

• »Militärische Notwendigkeit«: IX, 244; XVIII, 519

• Notwehrtheorie: V, 470

• Präventivmaßnahmen: XVIII, 451 f; XXII, 508

• Propagandabestimmungen: XVII, 174

• Recht der Selbsterhaltung: XVIII, 450

• Repressalie: VIII, 205, 209 f; IX, 360 f, 364, 365

• Seekriegsrecht: V, 311 f; XIV, 228 f; XVIII, 376 f; XIX, 524; D: UK-65

• Souveränität

• Grundprinzip der zwischenstaatlichen Ordnung: XVII, 519 f, 595 f; XIX, 516, 527

• Souveränität und Pflicht zur Gehorsamsverweigerung: XVIII, 47 f

[160] • »Tu-quoque«-Argument: VIII, 201 f, 657 f; IX, 214 f

• Grundsätzliche Ablehnung durch das Gericht: IX, 216

• Weiterbildung: II, 173 f; V, 311; D: UK-65

• Entstehung aus Verträgen und Regierungsakten: VIII, 609

• Im Namen des Gewissens der Menschheit: V, 420

• Zwangsarbeit

• Hitlers Auslegung: VII, 100

• Sklavenarbeit – Abkommen vom 25. 9. 26: V, 539


Volksbund für das Deutschtum im Ausland

• Aufgaben: VII, 150; X, 46, 69 f, 91 f; XII, 176 f; D: PS-837, PS-3258, Fri-4, Fri-5

• Verbindung mit der Auslandorganisation der NSDAP: VII, 150; X, 46 f; D: PS-837

• Verbindung mit der Volksdeutschen Mittelstelle: VII, 150 f; D: PS-837


Volksdeutsche Mittelstelle

• Siehe SS – I. Volksdeutsche Mittelstelle


Volksgerichtshof – Errichtung und Zusammensetzung: I, 198


Volkssturm: V, 351; X, 668; D: PS-3018


Vught

• Siehe Konzentrationslager – II. Einzelne Lager


V-Waffen: IX, 396, 479; XVI, 578 f; XVII, 250; D: USSR-492, USSR-496


Quelle:
Der Prozeß gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Gerichtshof Nürnberg. Nürnberg 1947, Bd. 23, S. 155-161.
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Reigen

Reigen

Die 1897 entstandene Komödie ließ Arthur Schnitzler 1900 in einer auf 200 Exemplare begrenzten Privatauflage drucken, das öffentliche Erscheinen hielt er für vorläufig ausgeschlossen. Und in der Tat verursachte die Uraufführung, die 1920 auf Drängen von Max Reinhardt im Berliner Kleinen Schauspielhaus stattfand, den größten Theaterskandal des 20. Jahrhunderts. Es kam zu öffentlichen Krawallen und zum Prozess gegen die Schauspieler. Schnitzler untersagte weitere Aufführungen und erst nach dem Tode seines Sohnes und Erben Heinrich kam das Stück 1982 wieder auf die Bühne. Der Reigen besteht aus zehn aneinander gereihten Dialogen zwischen einer Frau und einem Mann, die jeweils mit ihrer sexuellen Vereinigung schließen. Für den nächsten Dialog wird ein Partner ausgetauscht indem die verbleibende Figur der neuen die Hand reicht. So entsteht ein Reigen durch die gesamte Gesellschaft, der sich schließt als die letzte Figur mit der ersten in Kontakt tritt.

62 Seiten, 3.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Biedermeier II. Sieben Erzählungen

Geschichten aus dem Biedermeier II. Sieben Erzählungen

Biedermeier - das klingt in heutigen Ohren nach langweiligem Spießertum, nach geschmacklosen rosa Teetässchen in Wohnzimmern, die aussehen wie Puppenstuben und in denen es irgendwie nach »Omma« riecht. Zu Recht. Aber nicht nur. Biedermeier ist auch die Zeit einer zarten Literatur der Flucht ins Idyll, des Rückzuges ins private Glück und der Tugenden. Die Menschen im Europa nach Napoleon hatten die Nase voll von großen neuen Ideen, das aufstrebende Bürgertum forderte und entwickelte eine eigene Kunst und Kultur für sich, die unabhängig von feudaler Großmannssucht bestehen sollte. Michael Holzinger hat für den zweiten Band sieben weitere Meistererzählungen ausgewählt.

432 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon