Gottfried Keller

Gedichte

Gedichte

Erstdruck: Heidelberg (C.F.Winter) 1846. Die erste Lyriksammlung Kellers wurde von August Adolf Ludwig Follen redigiert, der bereits verschiedene Gedichte des Autors in seinem »Deutschen Taschenbuch« veröffentlicht hatte. Follen griff willkürlich in die Texte ein, verstümmelte Verse, veränderte Überschriften, tilgte ganze Strophen und verkehrte dadurch sogar den Sinn manches Gedichts. Der Text folgt deshalb nicht dem Originalband, sondern der Rekonstruktion des ursprünglichen Wortlautes dieses Gedichtbandes in der Berner Ausgabe von Kellers »Sämtlichen Werken« (1936).

Natur

Abendlied an die Natur

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Morgen

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

1. [Sooft die Sonne aufersteht]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

2. [Fahre herauf, du kristallener Wagen]

Entstanden 1844/45. Erstdruck 1846.

3. [Nun, da diese alten Herrn]

Entstehungszeit ungewiß. Erstdruck 1846.

Abend

1. [In Gold und Purpur eingehüllt]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

2. [Es dämmert, es dämmert den See herab]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

3. [Im Glase blüht ein frischer Rosenstrauß]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Nacht

1. [Nun bin ich untreu worden]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

2. [Ermattet von des Tages roher Pein]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

3. [Die Nacht wiegt sich mit sternbesäten Schwingen]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

4. [Rauh geht der Nord, es dunkelt allerenden]

Entstanden 1845/46. Erstdruck 1846.

5. [Willkommen, klare Sommernacht]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

6. [Wende dich, du kleiner Stern]

Entstehungszeit unbekannt. Erstdruck 1846.

Frühling

1. [Berghinan vom kühlen Grund]

Entstehungszeit unbekannt. Erstdruck 1846.

2. [Es gehet eine schöne Sage]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

3. [Der Lenz ist da, die Lauine fällt]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Sommer

1. [Das ist doch eine üppige Zeit]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

2. [Mir ist: ich trag ein grünes Kleid]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

3. [Arm in Arm und Kron an Krone steht der Eichenwald verschlungen]

Entstanden 1844/45. Erstdruck 1845.

4. [Aber auch den Föhrenwald]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

5. [Hell im Silberschaume flimmernd]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

6. [Ich liege beschaulich]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

7. [Ein Fischlein steht im kühlen Grund]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

8. [Ich sah eine junge Welle]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

9. [Nasser Staub auf allen Wegen!]

Entstehungszeit unbekannt. Erstdruck 1846.

Herbst

1. [Im Herbst, wenn sich der Wald entlaubt]

Entstehungszeit 1845. Erstdruck 1846.

2. [Im Herbst erblichen liegt das Land]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

3. [Es lässet sich mit aller Kraft]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

4. [Wo ist der schöne Blumenflor]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

5. [Es ist ein stiller Regentag]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Winter

1. [Wie zieht das finster türmende]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

2. [Verschlossen und dunkel ist um und um]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

3. [Der Winter ist eine ehrliche Haut]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Sonette

1. An einen Schulgenossen

Entstanden und Erstdruck 1846.

2. An einen Freund

Entstanden vielleicht 1844. Erstdruck 1845.

3. An einen zweiten (Künstler)

Entstanden und Erstdruck 1846.

4. [Schneebleich lag eine Leiche, und es trank]

Entstanden und Erstdruck 1846.

5. Was ist es an der Zeit?

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

6. [So werd ich manchmal irre an der Stunde]

Entstanden 1844. Erstdruck 1860.

7. In der Stadt

Entstanden 1845. Erstdruck 1860.

8. [Was ist das für ein Schrein und Peitschenknallen?]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

9. Vaterländische Sonette

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

10. [Wie ist denn wohl der Diamant entstanden]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

11. [Ja, du bist frei, mein Volk, von Eisenketten]

Entstanden 1843. Erstdruck 1845.

12. [»Ist wohl ein Volk, so frei von allen Plagen]

Entstanden 1843. Erstdruck 1845.

13. [»Das ist ein Schreier und ein dummer Prahler]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

14. [Ihr nennt uns Träumer, Schwindler, junge Toren]

Entstehungszeit unbekannt. Erstdruck 1845.

15. [Ob sie geschehn. das ist hier nicht zu fragen]

Entstanden 1845. Erstdruck 1860.

16. Goethe

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

17. Brentano, Kerner

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

18. Herwegh

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

19. Subjektives Dichten

Entstanden und Erstdruck 1846.

20. Der deutsche Freiheitskrieg

Entstanden 1843. Erstdruck 1845.

21. Auch an die »Ichel«

Entstanden und Erstdruck 1846.

22. [Wer ohne Schmerz, der ist auch ohne Liebe]

Entstanden und Erstdruck 1846.

23. [Es ist nicht Selbstsucht und nicht Eitel keit]

Entstanden und Erstdruck 1846.

24. [Wenn ein Poet ein Stück vom ew'gen Leben]

Entstanden wahrscheinlich 1846. Erstdruck 1846.

25. Reformation

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Siebenundzwanzig Liebeslieder

An meine Dame

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

1. [Ich will spiegeln mich in jenen Tagen]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

2. [Durchs Frührot zog das Wolkenschiff]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

3. [Sitzt man mit geschloßnen Augen]

Entstanden 1844. Erstdruck 1846.

4. [Nun in dieser Frühlingszeit]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

5. [Viele Wochen sind entflohn]

Entstanden wahrscheinlich 1845. Erstdruck 1846.

6. [Wohl ist die Lilie wunderbar]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

7. [Von heißer Lebenslust entglüht]

Entstanden und Erstdruck 1845.

8. [O Leib meiner Dame, du köstlicher Schrein]

Entstanden und Erstdruck 1845.

9. [Es bricht aus mir ein bunter Faschingszug]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

10. [Hör an, mein Kind, was ich dir kosend sage]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

11. [Ich ging am grünen Berge hin]

Entstanden und Erstdruck 1845.

12. [Die Sonne fährt durchs Morgentor]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

13. [Du willst dich freventlich emanzipieren]

Entstanden 1843. Erstdruck 1845.

14. [Gestern eine Aventür']

Entstanden und Erstdruck 1846.

15. [Wie ein Fischlein in dem Netz]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

16. [Schon war die letzte Schwalbe fort]

Entstanden und Erstdruck 1845.

17. [Ein lustiger Mediziner]

Entstanden und Erstdruck 1845.

18. [Es schneit und eist den ganzen Tag]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

19. [Unverhofft nach trüben Tagen]

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

20. [Durch den Garten, in die Felder]

Entstanden wahrscheinlich 1843/44. Erstdruck 1845.

21. [Ich habe sie gesehen]

Entstanden und Erstdruck 1845.

22. [Ich fahre mit den Winden]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

23. [Ja, das ist der alte Kirchhof]

Entstanden 1843. Erstdruck 1846.

24. [Fahret wohl, ihr schönen Gräber]

Entstanden 1844. Erstdruck 1846.

25. [Wie ich fahr in stiller Nacht]

Entstanden wahrscheinlich 1845. Erstdruck 1846.

26. [Wie sie sich da drehn im Tanze]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

27. [Sieh! kaum glimmt des Stromes Spiegel]

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Gedanken eines Lebendig-Begrabenen

Entstehungszeit unbekannt. Erstdruck 1846.

Feuer-Idylle

Erste Fassung entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Vermischte Gedichte

Schweizerisches

1. An mein Vaterland

Entstanden 1843. Erstdruck 1846.

2. Waldstätte

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

3. Jesuitenlied

Entstanden 1843. Erstdruck 1844.

4. Pietistenwalzer

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

5. Apostatenmarsch

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

6. Auf Martin Distelis Tod

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

7. Bei Robert Steigers Befreiung und Ankunft in Zürich

Entstanden und Erstdruck 1845.

Überall!

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Wanderlied

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Der Freiheitsbaum

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Stein- und Holz-Reden

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Auf der Landstraße

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Meer

Entstanden vermutlich 1845. Erstdruck 1846.

Die Spinnerin

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

1. [Rinne sanft, du weiche Welle]

2. [Nur diesen letzten Rocken]

Frau Rösel

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Der Kürassier

Entstehungszeit unbekannt. Erstdruck 1846.

Kronprinzen

Entstanden wahrscheinlich 1844. Erstdruck 1845.

Trinklied

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Meergedanken

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Denker und Dichter

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Am Vorderrhein

Entstanden 1844. Erstdruck 1845.

Einkehr unterhalb des Rheinfalls

Entstanden 1845. Erstdruck 1847.

An das Herz

Entstanden und Erstdruck 1846.

Aus ihrem Leben: Dichtung und Wahrheit

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Erwiderung auf Justinus Kerners Lied »Unter dem Himmel«

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

An Lenau

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

An Freiligrath

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Ein Tagwerk

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Poetentod

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Lied vom Schuft

Entstehungszeit unbekannt. Erstdruck 1846.

Modernster Faust

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Grillen

Entstehungszeit unbekannt. Erstdruck 1846.

An einer Kindesleiche

Entstanden 1845. Erstdruck 1846.

Am Sarg eines neunzigjährigen Landmanns vom Zürichsee

Entstehungszeit unbekannt. Erstdruck 1846.

Am Himmelfahrtstag

Entstehung und Erstdruck 1846.

Neuere Gedichte

Erstdruck: Braunschweig (Vieweg) 1851. Hier nach der zweiten, erweiterten Ausgabe: Braunschweig (Vieweg) 1854. Einige Gedichte wurden von Keller aus der 1. Ausgabe nicht übernommen.

Jahreszeiten

Lied der Sonne

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Der junge Bettler

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Der Taugenichts

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Ständchen für eine Prinzessin

Entstanden wahrscheinlich um 1848. Erstdruck 1851.

Ständchen, einer Verlassenen gebracht

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1847.

Sommernacht

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1847.

Schifferlied

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1848.

Herbstnacht

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1847.

Winternacht

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1847.

Von Weibern / Alte Lieder

Zyklus entstanden 1846. Erstdruck 1851.

Aus Berlin

Entstanden zwischen 1850 und 1854. Erstdruck des Zyklus 1854.

Wilhelm v. Humboldts Landhaus am Tegelsee

Erstdruck 1852.

Polkakirche

Erstdruck 1852.

Berliner Pfingsten

Erstdruck 1854.

Weihnachtsmarkt

Erstdruck 1852.

Frühling 1853

Erstdruck 1854.

Sonntags

Erstdruck 1854.

Im Tiergarten

Erstdruck 1854.

Gaselen

Entstanden 1847. Erstdruck 1851.

Vermischte Gedichte

Panard und Galet

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Tokaier

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1848.

Cyprier

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1848.

Rheinwein

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1848.

Lacrimae Christi

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1848.

Ordinärer Landwein

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1848.

Wasser

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1848.

Gewitter im Mai

Entstanden 1848. Erstdruck 1951.

Abendregen

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1848.

Melancholie

Entstanden zwischen 1845 und 1854. Erstdruck 1851.

David

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Herbstlied

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1848.

In der Via mala

Entstanden 1845. Erstdruck 1851.

Ave Marie auf dem Vierwaldstätter See

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1847.

Heimweh

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Erster Schnee

Entstanden 1845. Erstdruck 1851.

Der alte Bettler

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Klage der Magd

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Waldliebe

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Türkischer Brauch

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1848.

Wandersegen

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Wien

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Der Gemsjäger

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Die Schifferin auf dem Neckar

1. [Wir standen an rauschender, schwellender Flut]

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

2. [Es ringen die Ströme gewaltig zu Tal]

Entstanden nach 1845. Erstdruck 1851.

Aus der Brieftasche

Zyklus entstanden 1849. Erstdruck 1851 unter dem Titel »Aus dem Leben«.

1. [Ich hab in kalten Wintertagen]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

2. [Die Zeit geht nicht, sie stehet still]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

3. [Daß ich nicht ein jedes Atom von Wein]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

4. [Siehst du den Stern im fernsten Blau]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

5. [In heißem Glanz liegt die Natur]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

6. [Ich sah zwei Gräber auf der Heide]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

7. [Weise nicht von dir mein schlichtes Herz]

Entstehungszeit unsicher. Erstdruck 1854.

8. [Wir wähnten lange recht zu leben]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

9. [Fliehe nicht, du heitre Maid]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

10. [Dich zieret dein Glauben, mein rosiges Kind]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

11. [Ich bete in der Frühe]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

12. [Den Wäldern ist zu Füßen tief]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

13. [Liebliches Jahr, wie Harfen und Flöten]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

14. [Und wieder grünt' der schöne Mai]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

15. [Weil ich den schwarzen untreu ward]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

16. [Ich fühlte wohl, warum ich dich]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

17. [Flackre, fernes Licht im Tal]

Entstanden 1849. Erstdruck 1851.

Romanzen

Die »Romanzen« fehlten in der Ausgabe von 1851.

Verliebtes Rätsel

Entstanden 1852. Erstdruck 1854.

Vergleich

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1853.

Ehescheidung

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1854.

Die Aufgeregten

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1854.

Aurelie

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1852.

Seemärchen

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1854.

Rot

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1853.

Frühlingsbotschaft

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1853.

Die falsche Scham

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1853.

Schlafwandel am Tage

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1852.

Trochäen

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1854.

Jung gewohnt, alt getan

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1854.

Die Winzerin

Entstanden nach 1850. Erstdruck 1854.

[Anhang]

Die folgenden Gedichte schied Keller bei der Vorbereitung der zweiten Ausgabe seiner »Neueren Gedichte« aus der Sammlung aus.

Sonette

Von Kindern

Entstanden 1847. Erstdruck 1851.

An Follen

Entstanden 1847. Erstdruck 1851.

Der Schein trügt

Entstanden 1847. Erstdruck 1848.

Das Leben ist doch schön!

Entstanden 1847. Erstdruck 1848.

Erkenntnis

Entstanden 1847. Erstdruck 1848.

Ein Wanderer

Entstanden 1847. Erstdruck 1848.

Nach dem Sonderbundskriege

Entstanden 1847. Erstdruck 1851.

[Aus dem Leben]

Ursprünglich das siebte Gedicht des Zyklus »Aus meiner Brieftasche«, der in der ersten Ausgabe noch den Titel »Aus dem Leben« trug. Keller strich das Gedicht und ersetzte es durch einen neuen Text.

Gesammelte Gedichte

Ausgabe letzter Hand. Erstdruck: Berlin (Hertz) 1883. Die aus früheren Sammlungen übernommenen Gedichte wurden von Keller zum Teil stark überarbeitet und oft auch mit neuen Titeln versehen. Bei Texten aus seiner ersten Sammlung aus dem Jahr 1846 stützte er sich nicht auf seine Manuskripte, sondern auf die Bearbeitungen Follens (s. oben).

Buch der Natur

Spielmannslied

Entstanden zwischen 1878 und 1883.

Am Himmelfahrtstage 1846

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Stille der Nacht

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Nacht V«.

Unruhe der Nacht

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Nacht I«.

Unter Sternen

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Nacht VI«.

Drei Ständchen

1. Vor einem Luftschlosse

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Ständchen für eine Prinzessin«.

2. Einer Verlassenen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Ständchen einer Verlassenen gebracht«.

3. Schifferliedchen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Schifferlied«.

Nachtfalter

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Nacht II«.

Nachtfahrer

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Nacht III«.

Sommernacht

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Trost der Kreatur

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gasel III. IV«.

Wetternacht

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Nacht IV«.

Morgen

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Morgen I«.

Sonnenaufgang

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Morgen II«.

Gruß der Sonne

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Lied der Sonne«.

Am Brunnen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Wasser«.

Sonnenuntergang

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Abend I«.

Abendregen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Gewitterabend

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Abend II«.

Abendlied an die Natur

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Abend auf Golgatha

Entstanden 1882.

Rosenwacht

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Abend III«.

Abendlied

Entstanden 1879. Erstdruck 1879.

Frühlingsbotschaft

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Frühlingsglaube

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Frühling II«.

Wieder vorwärts!

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Frühling I«.

Bergfrühling

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Frühling III«.

Frühling des Armen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Der junge Bettler«.

Gewitter im Mai

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Zur Erntezeit

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Sommer I. II«.

Waldlieder

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Sommer III. IV, Im Wald 1. 2«.

Am fließenden Wasser

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Sommer V-VIII, Am Wasser 1-4«.

Regensommer

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Sommer IX«.

In Duft und Reif

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Herbst II«.

Gasel

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gasel II«.

Herbstnacht

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Sonntagsjäger

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Herbst III«.

Feldbeichte

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Herbst I«.

Trübes Wetter

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Herbst V«.

Stiller Augenblick

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben XIII«.

Herbstlied

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Land im Herbste

Entstanden 1879. Erstdruck 1881.

Fahrewohl

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben XII«.

Erster Schnee

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Im Schnee

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Winter I«.

Winterspiel

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Winter II«.

Winternacht

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Erstes Lieben

Jugendgedenken

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder I«.

Der Nachtschwärmer

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder VII«.

Die Mitgift

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder XI«.

Liebchen am Morgen

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder XII«.

Himmelsleiter

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder III«.

Nixe im Grundquell

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder IV«.

Der Kirchenbesuch

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder XV«.

Tagelied

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder XIII«.

Die Begegnung

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder XVI«.

Trauerweide

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder XVIII«.

Die Entschwundene

Entstanden zwischen 1878 und 1883.

Scheiden und Meiden

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder XXIII« und »Siebenundzwanzig Liebeslieder XXIV«.

Nachhall

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Siebenundzwanzig Liebeslieder XXVII«.

Sonette

Der Schulgenoß

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »An einen Schulgenossen«.

Vier Jugendfreunde

1. [Du, der so lang im Herzen mich geborgen]

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »An einen Freund«.

2. [Ich sehe dich mit lässig sichrer Hand]

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »An einen Zweiten (Künstler)«.

3. [Da liegt vor mir dein unglücksel'ger Brief]

Entstanden wahrscheinlich 1846 unter dem Titel »An einen Dritten«. Für die Sammlung »Gedichte« (1846) ausgeschieden.

4. [Ans Fenster schlägt ein unerschöpfter Regen]

Entstanden wahrscheinlich 1844 unter dem Titel »An meinen Freund M.«.

Ein früh Geschiedener

Entstanden 1844 unter dem Titel »Einem Gestorbnen«.

Schein und Wirklichkeit

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Was ist es an der Zeit? 1. 2«.

In der Stadt

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Reformation

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Von Kindern

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Jeder Schein trügt

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Der Schein trügt«.

Winterabend

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Nationalität

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Vaterländische Sonette 1«.

Eidgenossenschaft

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Vaterländische Sonette 2«.

Alles oder nichts

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Vaterländische Sonette 3«.

Die Tellenschüsse

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Vaterländische Sonette 7«.

Auf die Motten

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Vaterländische Sonette 4«.

Die Hehler

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Vaterländische Sonette 6«.

Die Goethe-Pedanten

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Goethe«.

An A.A.L. Follen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »An Follen«.

Clemens Brentano, Kerner und Genossen

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Brentano, Kerner«.

Herwegh

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Zur Verständigung

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Vaterländische Sonette 5«.

Den Zweifellosen

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Auch an die »Ichel« 2. 3«.

Dankbares Leben

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Das Leben ist doch schön!«.

Erkenntnis

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Eitles Leben

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Ein Wanderer I-III«.

Kriege der Unfreien

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Der deutsche Freiheitskrieg«.

Nach dem Siege

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Nach dem Sonderbundskriege«.

Lebendig begraben

Aus der Sammlung »Gedichte (1846«), dort unter dem Titel »Gedanken eines Lebendig- Begrabenen I-XIX«.

Feuer-Idylle

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Rhein- und Nachbarlieder

Am Vorderrhein

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Via mala

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »In der Via mala«.

Gegenüber

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Einkehr unterhalb des Rheinfalls«.

Vier Jahreszeiten

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben XIV«.

An Frau Ida Freiligrath

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Wandersegen«.

Stein und Holz-Reden

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Bei Rheinwein

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Rheinwein«.

Wien

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Wien Frühling 1848«.

Die Schifferin auf dem Neckar

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Der Gemsjäger

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Rheinbilder

Erstdruck 1878 unter dem Titel »Am Rhein«.

Sonnwende und Entsagen

Ich hab in kalten Wintertagen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben I« (1851) bzw. »Aus der Brieftasche I« (1854).

Die Zeit geht nicht

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben II« (1851) bzw. »Aus der Brieftasche II« (1854).

Siehst du den Stern

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben IV« (1851) bzw. »Aus der Brieftasche IV« (1854).

Wir wähnten lange recht zu leben

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben VIII« (1851) bzw. »Aus der Brieftasche VIII« (1854).

Rosenglaube

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben X« (1851) bzw. »Aus der Brieftasche X« (1854).

Die Gräber

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben VI« (1851) bzw. »Aus der Brieftasche VI« (1854).

Wochenpredigt

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben V« (1851) bzw. »Aus der Brieftasche V« (1854).

Fahrende Schüler

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben IX« (1851) bzw. »Aus der Brieftasche IX« (1854).

Flackre, ew'ges Licht im Tal

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben XVII« (1851) bzw. »Aus der Brieftasche XVII« (1854).

Festlider und Gelegentliches

An das Vaterland

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »An mein Vaterland«.

Wegelied

Aus der Novelle »Die Leute von Sedwyla«, Erstdruck 1874.G436

Die Landessammlung zur Tilgung der Sonderbundskriegsschuld

Erstdruck 1856 unter dem Titel »Auf die Nationalsubskription zur Tilgung der Sonderbundsschuld 1852«.

Abschiedslied

Entstanden und Erstdruck 1856.

Marschlied für das ostschweizerische Kadettenfest

Entstanden 1856. Erstdruck 1856.

Schweizerdegen

Entstanden 1857. Erstdruck 1858.

Eröffnungslied am eidgenössischen Sängerfest

Entstanden und Erstdruck 1858 unter dem Titel »Sängergruß auf das eidgenössische Sängerfest in Zürich 1858«.

Das neue glückhafte Schiff

Entstanden 1858.

Ufenau

Entstanden und Erstdruck 1858 unter dem Titel »Erinnerung an die Jubiläumsfeier der Universität Zürich 1858«.

Schütz im Stichfieber

Entstanden 1859. Erstdruck 1859.

Becherlied auf das eidgenössische Sängerfest in Chur

Entstanden und Erstdruck 1862 unter dem Titel »Becherlied, den eidgenössischen Sängern gewidmet bei Gelegenheit ihres Festes 1862 in Chur« (Einblattdruck).

Gedächtnis an Wilhelm Baumgartner

Entstanden und Erstdruck 1867 (anonymer Separatdruck).

Auf das eidgenössische Schützenfest

Erstdruck 1872.

Schlußgesang am Volkstage in Solothurn

Erstdruck 1873.

Prolog zur Schillerfeier in Bern

Erstdruck 1859.

Prolog zu einer Theatereröffnung in Zürich

Entstanden um 1864. Erstdruck in dieser Sammlung.

Prolog zur Feier von Beethovens hundertstem Geburtstag

Erstdruck 1870.

Für ein Gesangfest im Frühling

Entstanden 1878. Erstdruck 1881.

Ein Festzug in Zürich

Erstdruck 1877.

Die Johannisnacht

Erstdruck o.J.

Kantate bei Eröffnung einer schweizerischen Landesausstellung in Zürich

Entstanden und Erstdruck 1883 unter dem Titel »Festgesang zur Eröffnung der Schweizerischen Landesausstellung« (Separatdruck).

Kantate zum fünfzigjährigen Jubiläum der Hochschule Zürich

Entstanden und Erstdruck 1883.

Pandora

Meergedanken

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Apostatenmarsch

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Auf Maler Distelis Tod

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Auf Martin Distelis Tod«.

Schlechte Jahreszeit

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Herbst IV«.

Lied vom Schuft

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Jesuitenzug

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Jesuitenlied«.

Die öffentlichen Verleumder

Entstanden 1878.

Nacht im Zeughaus

Entstanden 1844. Erstdruck 1873.

Trinklaube

Gaselen

1. Unser ist das Los der Epigonen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gaselen I«.

2. O heiliger Augustin im Himmelssaal

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gaselen XIII«.

3. Der Herr gab dir ein gutes Augenpaar

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gaselen VI«.

4. Wenn schlanke Lilien wandelten

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gaselen V«.

5. Nun schmücke mir dein dunkles Haar mit Rosen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gaselen VIII«.

6. Perlen der Weisheit sind mir deine Zähne!

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gaselen VII«.

7. Ich halte dich in meinem Arm

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gaselen IX«.

8. Berge dein Haupt, wenn ein König vorbeigeht

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gaselen X«.

9. Mich tadelt der Fanatiker

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gaselen XIV«.

10. Verbogen und zerkniffen war

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Gaselen XVII«.

Panard und Galet

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Ungemischt

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben III«.

Geübtes Herz

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Doppelgleichnis

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Vergleich«.

Mit einer Reißkohle

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Verliebtes Rätsel«.

Die Aufgeregten

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Lacrimae Christi

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Landwein

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Ordinärer Landwein«.

Rote Lehre

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Rot«.

Epigrammatisches

Venus von Milo

Entstanden 1878. Erstdruck 1878.

Ratzenburg

Entstehungszeit unbekannt.

An eine junge Simplicitas

Entstanden vielleicht zwischen 1878 und 1883.

Historiograph

Entstanden vielleicht zwischen 1878 und 1883.

Einem Tendenzriecher

Entstanden vielleicht zwischen 1878 und 1883.

Der Scheingelehrte

Entstanden vielleicht zwischen 1878 und 1883.

Rhetorische Histrionen

Entstanden vielleicht zwischen 1878 und 1883.

Ein schuldlos Unwahrer

Entstanden 1883.

Dynamit

Entstanden vielleicht zwischen 1878 und 1883.

Dem Kopf- und Herz-Dogmatiker

Erstdruck 1854 unter dem Titel »Einem Herzlichen«.

Ein Goethe-Philister

Entstanden vielleicht zwischen 1878 und 1883.

Parteileben

Erstdruck 1854 unter dem Titel »Parteitaktik«.

Majorität

Erstdruck 1854 unter dem Titel »Parteitaktik«.

[Ist zu Ende nun das Kannegießen]

Entstanden zwischen 1878 und 1883.

Aus ihrem Leben: Dichtung und Wahrheit

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

In den Äpfeln

Entstanden zwischen 1878 und 1883.

Der falsche Hafisjünger

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Aus dem Leben XI«.

Morgenwache

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Morgen III«.

Vermischte Gedichte

Denker und Dichter

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Wanderlied

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Überall!

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Überall!«.

Die Thronfolger

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Kronprinzen«.

Frau Rösel

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Der Kürassier

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Auf der Landstraße

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Die Spinnerin

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Am Sarg eines neunzigjährigen Landmanns vom Zürichsee

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

An das Herz

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Revolution

Entstanden 1845 unter dem Titel »Ça ira!«. Erstdruck 1873.

Des Friedens Ende

Erstdruck 1848.

Nikolai

Entstanden vielleicht 1854.

Napoleons Adler

Entstanden zwischen 1878 und 1883.

Der Waadtländer Schild

Entstanden und Erstdruck 1859.

Ein Tagewerk

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Ein Tagwerk 1. 2«.

Grillen

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

Bei einer Kindesleiche

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »An einer Kindesleiche«.

Schlafwandel

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Schlafwandel am Tage«.

Klage der Magd

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Alte Weisen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Von Weibern: Alte Lieder«.

1. Mir glänzen die Augen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Klärchen«.

2. Die Lor' sitzt im Garten

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Regina«.

3. Du milchjunger Knabe

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Therese«.

4. Ich fürcht nit Gespenster

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Walpurgis«.

5. Singt mein Schatz wie ein Fink

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Salome«.

6. Tretet ein, hoher Krieger

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Helene«.

7. Röschen biß den Apfel an

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Röschen«.

8. Wandl' ich in dem Morgentau

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Das rote Bärbchen«.

9. Das Köhlerweib ist trunken

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Kunigunde«.

10. Das Gärtlein dicht verschlossen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Sabine«.

11. Wie glänzt der helle Mond

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Creszenz«.

12. Alle meine Weisheit

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Die schöne Wirtin«.

Der Taugenichts

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Waldfrevel

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Waldliebe«.

Der alte Bettler

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Der Schöngeist

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Türkischer Brauch«.

Wanderbilder

1. Am Tegelsee

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte (1854)«, dort unter dem Titel »Wilhelm v. Humboldts Landhaus am Tegelsee«.

2. In einem Lustwalde

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte (1854)«, dort unter dem Titel »Im Tiergarten«.

3. Sonntags

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte (1854)«, dort unter dem Titel »Sonntags«.

4. Berliner Pfingsten

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte (1854)«, dort unter dem Titel »Berliner Pfingsten«.

5. Weihnachtsmarkt

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte (1854)«, dort unter dem Titel »Weihnachtsmarkt«.

6. Polkakirche

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte (1854)«, dort unter dem Titel »Polkakirche«.

7. Biermamsell

Entstanden 1850. Erstdruck 1858.

In fremden Landen

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Heimweh«.

Die kleine Passion

Erstdruck 1872.

Krötensage

Erstdruck 1852.

David

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Parteigänger

Entstanden 1843. Erstdruck 1872.

Im Meer

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Meer«.

Mönchspredigt

Erstdruck 1858 unter dem Titel »Unterbrochenes Opferfest«

Tafelgüter

Entstanden 1878. Erstdruck 1878.

Tod und Dichter

Entstanden 1878. Erstdruck 1879.

Stilles Abenteuer

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54), dort unter dem Titel »Trochäen«.

Ehescheidung

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte (1854)«.

Untergehende Liebe

Entstanden 1859. Erstdruck 1867 unter dem Titel »Wellengerede«.

Wardeins Brautfahrt

Erstdruck 1878.

Aus einem Romane

Aus »Der grüne Heinrich«.

1. Verlornes Recht, verlornes Glück

Entstanden 1854. Erstdruck 1855.

2. In der Trauer

Entstanden 1846. Erstdruck 1855.

Melancholie

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte« (1851/54).

Ein Berittener

Erstdruck 1881.

Stutzenbart

Entstanden um 1878. Erstdruck 1879.

Poetentod

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846).

An Justinus Kerner

Aus der Sammlung »Gedichte« (1846), dort unter dem Titel »Erwiderung auf Justinus Kerners Lied«.

Der Kranz

Entstanden 1882. Erstdruck 1883.

Has von Überlingen

Entstanden 1878. Erstdruck 1878.

Das Weinjahr

Entstanden 1878. Erstdruck 1878.

Aroleid

Entstanden 1878. Erstdruck 1878.

Der Narr des Grafen von Zimmern

Entstanden 1878. Erstdruck 1878.

Die Winzerin

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte (1854)«.

Geistergruß

Erstdruck 1881.

Jung gewohnt, alt getan

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte (1854)«.

Am Ufer des Stromes

Aus der Sammlung »Neuere Gedichte (1854)«, dort unter dem Titel »Die falsche Scham«.

Ein Schwurgericht

Entstanden um 1878. Erstdruck 1879.

Zeitlandschaft

Erstdruck 1858 unter dem Titel »Trochäen«.

Das große Schillerfest

Entstanden um 1860.

Buchempfehlung

Holz, Arno

Phantasus / Dafnis

Phantasus / Dafnis

Der lyrische Zyklus um den Sohn des Schlafes und seine Verwandlungskünste, die dem Menschen die Träume geben, ist eine Allegorie auf das Schaffen des Dichters.

178 Seiten, 9.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Sturm und Drang. Sechs Erzählungen

Geschichten aus dem Sturm und Drang. Sechs Erzählungen

Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr junge Autoren lehnen sich auf gegen den belehrenden Charakter der - die damalige Geisteskultur beherrschenden - Aufklärung. Mit Fantasie und Gemütskraft stürmen und drängen sie gegen die Moralvorstellungen des Feudalsystems, setzen Gefühl vor Verstand und fordern die Selbstständigkeit des Originalgenies. Michael Holzinger hat sechs eindrucksvolle Erzählungen von wütenden, jungen Männern des 18. Jahrhunderts ausgewählt.

468 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon